Frank Preiser

Frank Preiser

Technischer Leiter 0511-36701-0 f.preiser@h-eins.tv

Erstes Augustwochenende 1996: Ein Dokumentarfilmprojekt der Uni ist mit mehreren Kamerateams unterwegs. Die legendären Chaostage sollen aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten werden. Sämtliche im Einsatz befindlichen Kameras sind niegelnagelneu – genauso wie dieser Bürgersender, von dem sie großzügig bereitgestellt wurden. Ich war es, der die Kameras damals abholte und damit war es unwiderruflich besiegelt: Ich wurde zur Nummer 1 in der Produzentenkartei des Offenen Kanals Hannover – dem Vorgängermodel von h1.

Mittlerweile habe ich alle möglichen Instanzen, in denen man sich für diesen Sender engagieren kann, durchlebt: Produzent, Vereinsmitglied, Vorstand und seit 2001 festangestellter Mitarbeiter. Als technischer Leiter habe ich in der Hauptsache dafür zu sorgen, die technische Infrastruktur instand zu halten. Und bei dem Gedanken, alle unsere neuen Kameras anlässlich irgendwelcher Chaostage an ungeschulte Produzenten ‚rausgeben zu müssen, wird mir ganz anders !!!