Leitbild

1
h1 ist DER Fernsehsender für die Region Hannover

Unabhängig und werbefrei berichten wir täglich über das lokale Geschehen. Unser Programm ist ungewöhnlich und experimentell und hebt sich dadurch von den privaten und öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern ab. Wir machen Fernsehen für und  mit gesellschaftlichen Gruppen – z.B. sozialen Initiativen, kulturellen Institutionen, Vereinen sowie allen interessierten ZuschauerInnen aus der Region Hannover.

2
h1 bringt Menschen und Themen zusammen
Als Bürgermedium bieten wir Menschen Raum zum eigenverantwortlichen Experimentieren und Lernen. Wir fördern aktive Medienarbeit, das heißt für uns: Medien verstehen durch Medien gestalten. Durch Ausbildungs- und Praktikumsplätze leisten wir einen Beitrag zur beruflichen Orientierung. Wir kooperieren gern mit allen Einrichtungen, die aktive Medienarbeit betreiben. Durch die hohe Anzahl unterschiedlicher, zum großen Teil ehrenamtlicher Redaktionen entsteht eine Programmvielfalt, die unsere besondere Qualität ist. Wir treten mit unseren ZuschauerInnen in Dialog und sind für ihre Wünsche offen.

3
h1 mischt sich ein
Demokratie und Toleranz sind Grundwerte unseres Handelns. Besonders Themen, Personen, Gruppen und Kulturen, die in anderen Medien zu kurz kommen, haben bei uns ihren Platz. Wir sehen es als unsere Aufgabe, den kulturellen und politischen Dialog zu fördern und Gegenöffentlichkeit zu schaffen.

4
h1 bietet ein gutes und verlässliches Programm
Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung der Programmstruktur, des Programmauftritts und der inhaltlichen Qualität der Sendungen. Jeden Abend um 18.45h zeigen wir ein qualitativ hochwertiges Lokalmagazin. Alle Sendungen sind in eine Sendestruktur eingebettet, die das Programm für die ZuschauerInnen planbar und überschaubar macht. Wir stehen für Zugangsoffenheit und streben zugleich eine möglichst hohe Programmqualität an. Den Redaktionen werden regelmäßig qualifizierende Schulungen angeboten.
5
h1 ist freundlich, selbstbewusst und kompetent
Mit unserem Marketing und dem Auftritt der hauptamtlichen und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen tragen wir ein positives h1-Image in die Öffentlichkeit. Wir sind uns der  Verantwortung für  die eigene Produktion und das Bild des ganzen Senders bewusst. Unser Marketing beinhaltet darüber hinaus gezielte Programmwerbung mit Flyern, einem aktuellen Internetauftritt und PR-Aktionen.

6
h1 ist offen und teamorientiert
Der Sender  lebt von dem Engagement und der Motivation aller Mitarbeitenden. Gegenseitige Wertschätzung und Anerkennung unserer Arbeit sind uns wichtig.
Anstehende Entscheidungen und Entwicklungen sind für alle Beteiligten transparent: Durch regelmäßige Teamsitzungen, Versammlungen und Newsletter werden alle Mitwirkenden kontinuierlich informiert. Es finden regelmäßig Arbeitstreffen und Feiern statt, auf denen sich die bei h1 Aktiven austauschen und auf persönlicher Ebene begegnen können. Die hauptamtlichen MitarbeiterInnen unterstützen die ehrenamtlichen ProduzentInnen durch häufiges Feedback, Motivation und Beratung. Alle Mitwirkenden bei h1 gehen konstruktiv mit Konflikten um und versuchen, diese im persönlichen Gespräch direkt zu klären. Führung wird vom Vorstand des Trägervereins und der Geschäftsführung dort übernommen, wo sie sinnvoll und notwendig ist.


Die Organisationsstruktur von h1

ProduzentInnen, Vereinsmitglieder, MitarbeiterInnen, Geschäftsfüh-rung und Vorstand bilden gemeinsam den Sender h1. Ehren- und Hauptamtliche orientieren sich an den Leitbild-Zielen und haben eine klare und effektive Aufgabenteilung.

Die ehrenamtlichen ProduzentInnen bringen Ideen, Kreativität, Zeit, Zuverlässigkeit, Qualitätsstreben und Lernbereitschaft in ihre Produktionen mit ein.

Der Verein ist der Träger des Senders. Seine Mitglieder bilden die Basis von h1. Sie helfen mit, weitere Mitglieder zu werben, damit h1 in der Region Hannover gut verankert ist und auf die Unterstützung von BürgerInnen und Institutionen zurückgreifen kann.

Die hauptamtlichen MitarbeiterInnen organisieren täglich die Funktionsfähigkeit des Senders. Sie sind die Ansprechpersonen für Vereinsmitglieder, ProduzentInnen und ZuschauerInnen. Sie  tragen mit ihrer Arbeit, ihren Ideen und Erfahrungen ganz erheblich zur Weiterentwicklung des Senders bei.

Die Geschäftsführung trägt die finanzielle und rechtliche Verantwortung für den Sender. Sie ist direkte Vorgesetzte für alle hauptamtlichen MitarbeiterInnen und  Auszubildenden. Sie ist verantwortlich für das Programm und für die Entwicklung von Zukunftsvisionen. An der Schaltstelle zwischen MitarbeiterInnen und Vereinsvorstand  ist die Geschäftsführung  besonders der Förderung von Zusammenarbeit und Kommunikation verpflichtet.

Der Vorstand des Trägervereins repräsentiert h1  nach außen, kommuniziert nach innen und bringt neue Ideen und Visionen ein. Er berät und kontrolliert die Geschäftsführung, aktiviert die Mitglieder und sucht Wege zur Verbesserung des Programms  und Förderung der ProduzentInnen . Er ist der Mitgliederversammlung als dem obersten Organ verantwortlich.

Alle fünf  Gruppen gemeinsam prägen das Bild von h1 – nach innen, nach außen und auf dem Bildschirm. Das Leitbild ist die gemeinsame Richtlinie, damit wir den Sender mit aller Kraft vorwärts bewegen. Es gilt als Grundlage unserer Arbeitsweise, gibt Orientierung im Umgang mit Konflikten und wird in jährlichen Workshops überprüft und angeglichen.