Nadja Babalola

Nadja Babalola

Moderatorin

Hallo ihr Lieben,

meine Geschichte bei h1 fing 2008 an, als ich ein Praktikum in der Nachrichtenredaktion von  0511/tv-lokal absolvierte. Danach ging alles sehr schnell, wie man so schön sagt.  Für mich war das Praktikum der Hit, weil ich einfach alle meine Ideen und Vorstellung einbringen konnte und nichts einfach so ‚abgetan‘ wurde. Frei nach dem Prinzip ‚learning by doing‘ habe ich Themen recherchiert, abgedreht, geschnitten, und wenn es gar nicht anders ging auch mal selbst die Kamera in die Hand genommen.

Nachdem ich mein Praktikum dann schon einige Male verlängert hatte, bin ich einfach in die Rolle der Moderatorin geschlüpft und habe 0511/tv-lokal und diverse andere Sendungen moderiert. Es folgten kleine Unterbrechungen durch Auslandsaufenthalte und dann ein Volontariat bei h1. Man sieht, ich war dem Sender immer treu verbunden. Die Arbeitskollegen und die Atmosphäre machen es einem -wenn man wirklich bereit ist, die Dinge auch mal selbst in die Hand zu nehmen- aber auch nicht leicht, zu gehen…..bis die Redaktion der ARD Tagesschau anklopfte.
So bin ich nun also  in der Redaktion von ARD aktuell und Redakteurin bei der Tagesschau. Ihr seht also, es geht alles ! Das hat mir h1 übrigens auch gezeigt, wie man mit ganz wenig (Equipment, Personal, Schnittplätzen etc.) ganz Großes zaubern kann, denn vieles kann ein Sprungbrett sein – und h1 ist eine gute Adresse für den Start.