Christian Schmidt

Christian Schmidt

Mediengestalter Bild und Ton
Hallo in die Runde der aktiven und zukünftigen Medienmacher,

ich bin Christian Schmidt, 29 Jahre alt und habe meine Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton bei h1 – Fernsehen aus Hannover und Radio Flora/Leinehertz 106.5 zwischen 2004 und 2007 gemacht.
Davor hab ich bereits bei Antenne Niedersachsen für ein Schulpraktikum vorbeigeschaut und dann zwischen 2003 und 2004 bei Radio Flora mein Jahrespraktikum im Rahmen der Fachoberschule Gestaltung absolviert.
Und was soll ich sagen – von da an wollte ich nie wieder etwas anderes machen! Nun wollen ja gefühlt alle junge Menschen in die Medien. Das bedeutet: mann muss  hart arbeiten und für seinen Traum kämpfen. Und das hab ich bis heute doch ganz erfolgreich gemacht.
Schon während der Ausbildung hab ich mich eher auf die redaktionelle Arbeit fokussiert. Aber im Nachhinein hilft mir bis heute auch die technische Komponente der Ausbildung zum Mediengestalter. In der heutigen Zeit ist es unglaublich wichtig, vielseitig einsetzbar zu sein – die bekannte eierlegende Wollmilchsau!
Nach meiner Ausbildung habe ich als Selbständiger zwischen 2007 und 2012 vor allem bei Leinehertz 106.5 die MorningShow moderiert. Zwischendurch hab ich aber auch noch mal bei Antenne Niedersachsen vorbeigeschaut, diesmal für drei Monate und dann kurzeitig auch als freier Angestellter im Studio Braunschweig.
2012 bin ich dem Radio nochmal für ein Jahr fremdgegangen. Bei FAN Television (ein ehemaliger privater Regionalsender in Dörverden) hab ich mein Volontariat zum Redakteur und Moderator begonnen – und das obwohl ich nie vor die Kamera wollte. Hier hab ich dann „Das Magazin“, eine tägliche Nachrichten- und Boulevard-Sendung moderiert und redaktionell betreut. Da es der Firma in einem hart umkämpften Werbemarkt aber immer schlechter ging, musste ich mich mitten in meiner zweiten Ausbildung erneut umschauen – mit Erfolg!
Bei RADIO21 in Garbsen konnte ich mein Volontariat 2014 beenden. Seit dem bin ich bei Deutschlands erfolgreichsten Rocksender CvD (Chef vom Dienst) bzw. Redaktionsleiter. Und hier kommt jetzt wieder das Thema Vielseitigkeit ins Spiel. Meine Aufgaben: ich bin täglich für die Nachmittagsnachrichten in drei Bundesländern zuständig – Niedersachsen, Bremen und Rheinland-Pfalz.
Aber auch als Moderator werde ich immer wieder eingesetzt – sowohl im Studio als auch auf Bühnen. Zudem bin ich für die Dienstplanung und die redaktionellen Themen der verschiedenen Sendung zuständig. Ich führe Interviews, produziere Beiträge, Reportage und Showbits und bin Verbindungsglied zwischen Redaktion, Vertrieb, Werbepartnern, Technik, Disposition, Hörer,  und Geschäftsführung. Ich bin außerdem für die strategische Weiterentwicklung des Senders mitverantwortlich – und damit auch für Erfolg und Misserfolg.
Eine tolle aber sehr große Herausforderung, da es hier um viele Arbeitsplätze in einem immer schwierigeren Markt geht. Bisher gelingt das meinen großartigen Kollegen und mir aber sehr gut und ich hoffe, dass das auch noch lange so sein wird.