Wildnis in der Stadt

Im hannoverschen Stadtteil Badenstedt geht es derzeit wild zu. Im Rahmen des Projektes „Städte wagen Wildnis“ grasen derzeit 4 Gallowayrinder auf einer bereits im vergangenen Herbst vorbereiteten Wildfläche. Die Robustrinder ermöglichen durch ihr ausgewähltes Fressverhalten optimale Bedingungen für eine sich frei entfaltende Natur. Neben 10 weiteren Projektflächen unterschiedlicher Beschaffenheit im Raum Hannover wird diese 11000 Quadratmeter große Weide in den nächsten 5 Jahren sich selbst überlassen und dabei wissenschaftlich beobachtet. Die neue urbane Wildnis soll zudem auch Großstädter an den Stadtrand locken.

Das Superfly Hannover hat eröffnet

Lange wurde gewartet, nun hat sie endlich eröffnet: Hannovers erste Trampolinhalle. Im Superfly wird in futuristischer Athmosphäre auf 2500 quadratmetern gehüpft, geklettert und balanciert.

Presserundgang IdeenExpo 2017

Die IdeenExpo ist Deutschlands größtes Jugend-Event für Naturwissenschaften und Technik. Das Ziel ist es dabei, junge Menschen für naturwissenschaftliche und technische Berufe zu begeistern. Die IdeenExpo findet alle 2 Jahre statt. So auch 2017 unter dem Motto „Mach doch einfach“. Auf die Besucher warten über 650 Exponate, zahlreiche Workshops und auch ein unterhaltsames Live-Programm.

Fußballplatz wird zum Ort der interkulturellen Begegnung

Gerade in aktuellen Zeiten ist soziales Engagement besonders gefragt. Der Fußballverein Hannover 21 aus Hannover Vinnhorst geht mit gutem Beispiel voran. Hier dürfen Geflüchtete ohne großen Aufwand Teil des Vereins werden und Fußball spielen. Ob es um Fußballkleidung oder um den Transport zu Auswärtsspielen geht, Trainer Veysi Karaca unterstützt, wo es geht. Der Fußballplatz in…