Sportfoto des Jahres 2016

Am 13.03.2017 wurde das Sportfoto des Jahres zum 47. Mal ausgezeichnet. Der Sieger ist der 20-jährige Fotograf Sebastian Wells. Mit seinem Foto „Heldenhaft“, dass den Olympiasieger Usain Bolt umgeben von Fotografen und Fans zeigt, konnte er sich unter 400 eingereichten Bildern durchsetzen. Die Veranstaltung fand in der VGH Direktion in Hannover statt und wurde von dem „Verband deutscher Sportjournalisten“ und dem „kicker-Magazin“ organisiert.

Kopfüber und federleicht im Tuch: AerialYoga

Körper und Seele in Einklang bringen. Das geht beim AerialYoga, wie der Name schon verrät, am besten in der Luft. Der aus Amerika importierte Trend kombiniert Yoga-Elemente mit Figuren aus der Luftakrobatik. Katja Behm ist eine von den wenigen AerialYoga-Lehrerinnen in Hannover. Hier unterrichtet sie im moving bones-Studio.  

Leidenschaft auf Rädern: Rollstuhltanz

Egal ob Sport, Kultur oder einfach nur Gefühlsausdruck: Musik inspiriert die Menschen seit jeher zum Tanzen. Meistens sind zwei funktionierende Beine dafür Grundvoraussetzung. Tanzen kann aber auch im Sitzen funktionieren – und auch noch die Lebensqualität erhöhen.