Hortensie „Kurfürstin Sophie“ findet neues Zuhause in den Herrenhäuser Gärten

Der Berggarten in Herrenhausen. Noch im 18. Jahrhundert flanierte Kurfürstin Sophie hier selbst noch durch die barocken Gärten. Heute trägt ein Pflanzensortiment vor Ort ihren Namen. Neben einer Rose, einem Rhododendron und einer Narzisse, zählt nun auch eine  Hortensie zu der royalen Reihe.

Gründerszene in Hannover: Gap Cap – der Kronkorken der Zukunft!?

Berlin ist immernoch der Standort mit den meisten Start-Up-Unternehmen in Deutschland, dicht gefolgt von Hamburg, Bayern und Baden Würtemberg. Niedersachsen stellt sich in der Statistik leider weiter hinten an. Jan Hoppe und Stefan Birg aus Groß-Buchholz zeigen, dass die Gründerszene in der Region Hannover trotzdem immer größer wird und mit gutem Beispiel voran geht. Sie…

Müllsammeln für den Gewässerschutz

Die Meere sind ein empfindliches Ökosystem. Dennoch nehmen Überfischung und Verschmutzung immer weiter zu. Der Clean Up Day in Hannover soll zeigen, warum Umweltschutz alle betrifft – und wie Gewässerschutz vor der eigenen Haustür aussehen kann. Am Ihme-Ufer gehen die Mitarbeiter von Sea Life und eine Hortgruppe aus Hainholz mit gutem Beispiel voran.  

Elbphilharmonie stellt neues Programm vor

Bis zur fulminanten Eröffnung der Hamburger Elbphilharmonie im Januar war dieses architektonische Meisterwerk in den vergangenen 10 Jahren vor allem durch Bau-Skandale und grenzenlose Kostensteigerungen in die Schlagzeilen geraten. Doch in den zurückliegenden vier Monaten seit seiner Fertigstellung hat sich das dreiseitig von Wasser umgebene Bauwerk als wahrlich kultureller Leuchtturm Norddeutschlands entpuppt. Auf einem in…