Gründerpreisverleihung auf der CeBIT

Im innovativen Umfeld der CeBIT wurden am zweiten Messetag letzte Woche in Hannover die diesjährigen Preisträger des „Gründerwettbewerb – digitale Innovationen“ geehrt. Mehr als 700 Wettbewerbsteilnehmer hatten insgesamt 306 innovative Ideenskizzen für Unternehmensgründungen eingereicht. Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries hob die große Bedeutung von Unternehmensgründungen für den Wirtschaftsstandort Deutschland hervor, ist doch die Zahl der Neugründungen seit 2011 leider rückläufig. Innovative Leistungen und Mut junger Unternehmensgründer wurden schließlich hier auf der CeBIT mit 13 Günderpreisen, zwei Sonderpreisen und sechs Hauptpreisen belohnt. Diese bilden dabei die Bandbreite der deutschen Start-up-Szene schon recht gut ab und reichen vom Trackinghalsband für Kühe bis hin zur optimalen Linsenpositionierung bei Augen-Operationen. Vom Mitbegründer der AkknaTek, Lorenz Nicolay, erfahren mehr zur neuen Technologie bei Augenoperationen. Und wir wünschen zum Schluss den AkknaTek-Mitstreitern und allen anderen Preisträgern, dass ihre innovativen Technologien schnell Abnehmer finden.

Zum Entdeckertag ins Deutsche Hörzentrum

Das Deutsche Hörzentrum ist dieses Jahr auf dem 30. Entdeckertag der Region Hannover eines von insgesamt 33 Stationen. Was es hier Besonderes zu erkunden gibt, erklärt uns Daniele Beyer von der Medizinischen Hochschule Hannover vor einem überdimensionalen Ohrmodell. Doch bei weltweit Millionen Erwachsenen und Kindern ist die Impulsweiterleitung zum Gehirn und somit die Fähigkeit zum…

Ein Fest für Alle in Hannover – 500 Jahre Reformation

Der 500te Geburtstag der Reformation war für Hannover ein Grund zum Feiern. Am 27. August wurde nach einem Ehrenakt im Rathaus auf dem Marktplatz gefeiert. Ehrengast Margot Käßmann, Vertreter der Kirchen, der Kommunen und vom Land feierten mit den Bürgern in Hannovers Altstadt bis spät in die Nacht. Viel Musik, Vorträge, Diskussionsveranstaltungen erinnerten an Martin…

Yamato baut Skateparks – egal ob in Hannover oder Indien

Ein Brett, vier Rollen. Für viele Skateboardfahrer ist die Stadt ein einziger, großer Spielplatz. Und die meisten Rollsportbegeisterten aus Hannover sind sich einig, was das absolute Highlight auf diesem Spielplatz ist: Der 2er Skatepark. Und der bekommt zum zehnten Geburtstag einen ganz neuen Look. Beim Umbau zeigt sich: Mit den Jahren haben sich hier Skateboard-Talente…