Gästehaus der Landesregierung im neuen Gewand – Wiedereröffnung nach Sanierungsarbeiten

Die 120 Jahre alte Villa des Hannoverschen Heizungsfabrikanten Kaeferle ist mittlerweile mehr als einhundert Jahre im Staatsbesitz. Nach dem 2. Weltkrieg wurde sie nach umfangreichen Reparaturarbeiten zum Gästehaus der Niedersächsischen Landesregierung.
Jetzt wurden abermals Bauarbeiten notwendig. Bei der notwendigen Sanierung schadhafter Bausubstanz war eine gleichzeitige Schönheitskur sinnvoll, bei der vor allem auch Bausünden aus den Nachkriegsjahren wieder zurück genommen wurden.

Auch wenn für die nächste Zeit weitere Bauabschnitte geplant sind, in denen unter anderem das Musikzimmer und die Eingangshalle noch überarbeitet werden sollen, wird die Villa doch vorerst ihrer eigentlichen Bestimmung wieder gerecht. Solche Repräsentionsaufgaben haben natürlich ihren Preis. Und in diesem Fall kostet die Renovierung den Steuerzahler bis jetzt schon 1,2 Millionen Euro.

Die einstige Fabrikantenvilla im Zooviertel hat deutlich an Wertigkeit gewonnen und erfüllt somit ihre Funktion, in- und ausländischen Gästen eine besondere Wertschätzung entgegenzubringen.

Augen auf und los: Der 14. SuchtHilfeLauf

Wer Suchtkrank ist hat damit meist das ganze Leben zu kämpfen. Oft fehlt den Betroffenen zusätzlich die Unterstützung von außen, denn das Thema Sucht ist immer noch ein gesellschaftliches Tabu. Die STEP Niedersachsen engagiert sich bereits seit Jahrzehnten als Sucht- und Jugendhilfeträger – und zeigt regelmäßig, wie gesellschaftliche Teilhabe aussehen kann.

Der 3. Social Lunch in Hannover

Bereits zum 3. Mal veranstaltet die Tapas-Bar Besitos am Steintor zusammen mit dem Tagestreffpunkt der Caritas Hannover den Social Lunch, zu dem 120 Wohnungslose eingeladen werden. In einem Restaurant bedient zu werden gehört für die meisten Menschen zum Alltag. Nicht so für die Wohnungslosen, die sich an diesem Nachmittag auf eine warme Mahlzeit in Gesellschaft…

Hannover Messe: Was ist Industrie 4.0?

In einer Reportage auf der HANNOVER MESSE 2017 geht h1 – FERNSEHEN AUS HANNOVER der Frage nach: Was verbirgt sich hinter dem Schlagwort INDUSTRIE 4.0? Am Stand des Traditionsunternehmens BOSCH erklärt uns schließlich Vice Président Harald Frank-Lerendu am Beispiel einer alten Drehbank aus dem Museum die Schritte von INDUSTRIE 1.0 bis hin zur digitalisierten und…