Erster Spatenstich bei der Wasserstadt Limmer

Nach fast 15 Jahren Planungsphase wurde am 5.April 2017 der erste Spatenstich für das riesige Bauvorhaben Wasserstadt Limmer getätigt. 2020 sollen hier die ersten 1000 Bewohner einziehen können. Oberbürgermeister Stefan Schostok war sichtlich stolz auf das bereits erreichte. Und auch die Wasserstadt Limmer GmbH blickt optimistisch auf den ersten Bauabschnitt.

Abschlussbericht – Enquetekommision zu Stasi in Niedersachsen

Vor zweieinhalb Jahren setzte der Niedersächsische Landtag eine 17-köpfige Enquetekommission zur Aufarbeitung der Machenschaften der DDR-Stasi auf dem Gebiet Niedersachsens ein. Es gab zuvor Hinweise, dass die Aktivitäten der politischen Geheimpolizei des benachbarten SED-Staats bis 1989 nicht an der DDR-Grenze Halt machten sondern sogar von mehr als 200 Stasi-Spitzeln aus Niedersachsen, sogenannten Inoffiziellen Mitarbeitern, aktiv…

Zukunft für Barrierefreiheit in der Region Hannover

Zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention, hat die Region Hannover einen Aktionsplan erstellt. Das Projekt „Inklusive Region Hannover“ soll den Alltag von Menschen mit Behinderung erheblich erleichtern. Themenfelder sind hierbei Arbeit und Beschäftigung, Mobilität, Wohnen und Freizeit. Gerade die Freizeitgestaltung soll mithilfe einer App zeitgemäß aufbereitet werden.