Erster Spatenstich bei der Wasserstadt Limmer

Nach fast 15 Jahren Planungsphase wurde am 5.April 2017 der erste Spatenstich für das riesige Bauvorhaben Wasserstadt Limmer getätigt. 2020 sollen hier die ersten 1000 Bewohner einziehen können. Oberbürgermeister Stefan Schostok war sichtlich stolz auf das bereits erreichte. Und auch die Wasserstadt Limmer GmbH blickt optimistisch auf den ersten Bauabschnitt.

Schüler und Lehrer aus Malawi zu Gast in Hannover

Viele junge Menschen nehmen im Laufe ihrer Schulkarriere einmal an einem Schüleraustausch statt. Es ist aufregend Gast in einer fremden Familie zu sein, ein anderes Umfeld und eine andere Kultur zu erleben. An der IGS List waren in der vergangenen Woche Schüler und Lehrer aus Hannovers Partnerstadt Blantyre in Malawi zu Gast. In diesem Video…

Ein Blick über den Tellerrand: Miteinander Kochen

In einem neuen Land anzukommen ist oft gar nicht so einfach. Vielen Geflüchteten fehlen grade am Anfang Sprachkenntnisse und ein soziales Netzwerk. Wie gemeinsames Kochen beim Ankommen und Kennenlernen helfen kann, das zeigt ein interkulturelles Projekt aus Burgwedel.

„Haus der Wohlfahrt“ wird eingeweiht

Die Schere zwischen arm und reich wird ein immer größeres Thema. Während die einen ein immer luxuriöseres Leben führen, fallen auch immer mehr Menschen unter die Armutsgrenze.In der Hannoverschen Innenstadt eröffnete am dreiundzwanzigsten Mai das Haus der Wohlfahrt. Hier arbeitet die Landesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrt gemeinsam unter einem Dach mit anderen sozialen Verbänden zusammen, um gegen…