Das Buchdruckmuseum – eine Zeitreise

Die Zeit des Bleisatzes wurde vom digitalen Zeitalter und modernen Drucktechniken abgelöst. Im Buchdruckmuseum Hannover wird das alte Handwerk jedoch von einigen Fachmännern am Leben gehalten. Besucher und Besucherinnen begeben sich auf eine Zeitreise – und bekommen Einblicke in die fast ausgestorbene Wert der „Schwarzen Kunst“.

ZwischenRaum – eine kreative Belebung

Der Wohnraum ist knapp und die Mietpreise steigen. Das sind keine Neuigkeiten für Hannover. Dennoch bleiben immer wieder Räume ungenutzt oder stehen monatelang leer. Wie eine temporäre Belebung aussehen kann, zeigt die Agentur für kreative Zwischenraumnutzung im Ihmezentrum.

Andreas Elsholz im Neuen Theater in Hannover

„Drei Mann in einem Boot“, eine Komödie nach dem gleichnamigen Roman von Jerome K. Jerome. Der Schauspieler Andreas Elsholz ist mit an Bord. Jetzt heißt es: Ahoi und Leinen los! Eine turbulente Bootsfahrt kann beginnen.