Kultur

Alle Beiträge zum Thema Kultur

125 Jahre Üstra

Am vergangenen Samstag feierte die ÜSTRA ihren 125en Geburtstag. Das wurde auf dem Opernplatz Hannover mit Bühnenprogramm und Lichtinstallation gefeiert. Unter anderem anwesend: Regionspräsident Hauke Jagau und Oberbürgermeister Stefan Schos  

Sascha Weidner Ausstellung im Sprengelmuseum

Mit 41 Jahren erlitt Sascha Weidner einen Herzinfarkt. Der vielfach ausgezeichnete Fotograf hat an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig studiert. Seine Fotografien sind von einer radikalen Subjektivität geprägt und wurden international ausgestellt. Unter anderem in den Deichtorhallen Hamburg und im Ludwig-Museum Budapest. Das Sprengel Museum Hannover verwaltet seinen Nachlass, der nun in der…

Szenen Bilder Sabina Bredemeier

Im Sofa-Loft Hannover läuft bis zum 28. August 2017 die Ausstellung „Szenen Bilder“ von Sabina Bredemeier. Wir waren schon vor Ort und haben ein paar Eindrücke mitgebracht.    

Die Welfenhochzeit

Ernst August Erbprinz von Hannover, Herzog zu Braunschweig und Lüneburg hat seine Verlobte Ekatherina Malysheva in der Marktkirche in Hannover geheiratet. Viele Royals sind zu der Hochzeit nach Hannover angereist. Getraut wurde das Traumpaar vom Loccumer Abt Horst Hirschler. Nach der einstündigen Zeremonie wurde das Brautpaar bereits von dem Kutscher Siegfried Meyer erwartet. Die Kutsche…

Inklusion in der Kita: Johanniter Kindertagesstätte Hainholzer Hafen ist Vorreiter

Jeder Mensch gehört selbstverständlich dazu und wird akzeptiert – eine Idee, der viele wahrscheinlich zustimmen würden, die jedoch nicht für jeden zutrifft. Diese Idealvorstellung kann man auch unter dem sperrigen Begriff Inklusion zusammenfassen. Während Integration bedeutet, dass das Individuum sich der Mehrheit anpasst, steht bei der Inklusion die Vielfalt und Gleichberechtigung an erster Stelle. Die…