Volontariat

Das Volontariat bei h1-Fernsehen aus Hannover entspricht einer redaktionellen Ausbildung.

h1 bildet in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Hannover eine/n Volontär/in aus. Der/die Volontär/in arbeitet hauptsächlich für das tägliche Nachrichtenmagazin „0511/tv.lokal“. Hier recherchiert und berichtet er/sie über unterschiedliche Themen aus Hannover aus den Bereichen Politik, Kunst, Kultur, Sport und Umwelt. Die Motivation, eigene Themen zu erforschen und einzubringen ist eine Grundvoraussetzung. Volontäre arbeiten meist frei, ohne direkten Produktionsdruck, aber in einer lehrreichen Atmosphäre. Während des Volontariats werden alle Produktionsbereiche abgedeckt, wie Kamera, Schnitt, Nachvertonung und Studioproduktion. Somit erhalten die Volontäre eine Vertiefung nicht nur in die Beitragsproduktion, sondern auch in größere Produktionen. Ein Volontärskurs (z.B. an der Akademie für Publizistik Hamburg) wird in Abstimmung vereinbart.

Vorraussetzung für das Volontariat ist ein abgeschlossenes und einschlägiges Studium.
Die Dauer des Volontariats beträgt 18 Monate. Es beginnt entweder zum 01.02. oder zum 01.08.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte per Email an: bewerbung[at]h-eins.tv